Login Registrieren
  • Picture 1

  • Picture 2

  • Picture 3

Keyword: Microsoft

Microsoft erwägte Veröffentlichung von Halo in Stücken

um gleichzeitig mit Xbox Serie X zu releasen

Halo Infinite

Inzwischen werdet ihr die enttäuschende Nachricht bereits gehört haben, dass Halo-Fans bis 2021 warten müssen, um Halo Infinite in die Hände zu bekommen, da der mit Spannung erwartete Titel von 343 Industries nicht zusammen mit Microsofts neuer Konsole, der Xbox Serie X, auf den Markt kommen wird.

Aber wie von VG247 und VGC berichtet, scheint die Entscheidung, Infinite auf das nächste Jahr zu verschieben, der absolut letzte Ausweg gewesen zu sein. Phil Spencer, Executive VP of Gaming von Microsoft und Leiter für alles, was mit der Xbox zu tun hat, sagte, dass das Team in Erwägung zog, Infinite in zwei oder mehr Teile aufzuspalten, so dass mit der Serie X der erste Teil veröffentlicht werden könnte.

In einer Rede in Gary Whittas Twitch-Show „Animal Talking“ kommentierte Spencer, dass er, 343’s Bonnie Ross und Matt Booty von den Xbox Game Studios ihre Köpfe zusammenstecken, um die Probleme zu lösen, mit denen Halo Infinite konfrontiert ist. So würden sie aktuell darüber diskutieren, das Spiel in einzelne Teile aufzuteilen – vermutlich in eine Solo-Kampagne und einen Mehrspieler-Modus und möglicherweise weitere Aufteilungen innerhalb dieser Modi – die sie dann zu verschiedenen Terminen veröffentlichen würden.

Letztendlich wurde die Entscheidung getroffen, diesen Ansatz nicht zu verfolgen – und das Gesamtpaket ins Jahr 2021 zu verschieben, nach der durchaus negativen Resonanz, die man nach der Präsentation beim Xbox Games Events im Juli erhielt.

„Lassen Sie mich mit der Anerkennung der Fans beginnen, und der Tatsache, dass es ein Mist ist“, sagte Spencer und bezog sich dabei auf die Verzögerung und die Enttäuschung, die das Team empfand. „Es ist enttäuschend für die Menschen, es ist enttäuschend für uns. Wir haben uns auf den gleichzeitigen Release von Halo Infinite und der Xbox-Serie X gefreut“.

Und in Bezug auf die Entscheidung, das Spiel nicht aufzuteilen, fügte er hinzu: „Es fühlte sich für uns alle einfach nicht so an wie die Halo-Veröffentlichung, die wir uns wünschen würden. Ich entschuldige mich bei den Fans, weil ich nie gerne Erwartungen aufstelle und sie dann nicht erfülle, aber ich glaube auch, dass wir langfristig die richtige Entscheidung getroffen haben, sowohl für Xbox und Halo als auch für unsere Kunden.“

Die Xbox-Serie X – und wahrscheinlich auch die Serie S – soll im November 2020 auf den Markt kommen, wobei das genaue Datum noch immer nicht bestätigt ist.

 

Image Credit: 343 Industries, Xbox Game Studios


Mr.I3ull3t   30. August 2020    17:24    Allgemein    0    419
Microsoft, Halo, Xbox