Login Registrieren
  • Picture 1

  • Picture 2

  • Picture 3

Keyword: The Division 2

Endlich wissen wir, wie es mit

The Division 2 weitergeht – Roadmap 2020

The Division 2 hat die Inhalte des nächsten großen Title Update 11 vorgestellt und erklärt, wie es bis Ende 2020 mit dem Spiel weitergeht. Das erwartet euch noch dieses Jahr.

Darauf haben viele gewartet: Lange Zeit tappten die Spieler im Dunklen, wenn es darum geht, was The Division 2 noch alles in absehbarer Zukunft vorhat. Dann veröffentlichte man zwar eine Roadmap – für viele war es aber die falsche, da sie nur Infos zu den Inhalten anstehender Entwickler-Streams zeigte. Nun gab es endlich eine richtige. Und diese zeigt, wie es mit Massives Shooter bis zum Ende des Jahres 2020 weiter geht.

Das erwartet euch noch 2020: Auf folgende Inhalte könnt ihr euch in den nächsten Wochen und Monaten noch freuen:

  • Title Update 11 inklusive The Summit
  • Season 3
  • Title Update 12 mit einem mysteriösen Special Event
  • Season 4

Das alles steckt in Title Update 11 (TU11)

Wann kommt Title Update 11? TU11 wird am 22. September 2020 auf allen Plattformen veröffentlicht.

Das umfasst TU11: Mit Title Update 11 werden wieder größere Features eingeführt und Änderungen am Spiel vorgenommen. Das sind die wichtigsten davon:

  • The Summit: Ein wiederspielbarer PvE-Modus in einem 100-Stöckigen Wolkenkratzer im Stil von Underground aus Teil 1. Kostenlos für alle „Warlords of New York“-Besitzer. Startet ebenfalls direkt am 22.09.
  • Transmog-System mit Appearance Mods: Diese neue Mechanik bringt mehr Individualisierungsfreiheiten für eure Agenten – und zwar über die normale Farbe und Einfärbung hinaus.
  • Neue Waffen und Ausrüstung: Darunter auch neue Gear-Sets wie das Hunter’s Fury sowie 3 neue Exotics.
  • Agnostic Mods: Ein System, mit dem Gear-Mod-Slots für Mods aller Farben freigegeben werden. Das heißt, alle Ausrüstungsteile mit Mod-Slots werden so verändert, dass sie jeden beliebigen Ausrüstungsmod-Typ akzeptieren.
  • Loot-Verbesserungen: Unter anderem für das sogenannte Rainbow-Loot-Problem, wobei nun das erste Attribut eine prozentuale Chance haben wird, dieselbe Farbe wie das Kernattribut zu erhalten.
  • Balance-Verbesserungen
  • Bug-Fixes

Das wissen wir zur Season 3

Wann startet die Season 3? Die Season 3 wird zeitlich mit dem Title Update 11 an den Start gehen, also am 22. September, und wieder circa 3 Monate lang andauern.

Was steckt drin? Es wird einen neuen Season Pass geben, bei dem der Zugang zum Premium-Belohungszweig 10€ kostet. Wie gewohnt kommen auch neue saisonale Aktivitäten und Events. Die Story sowie die saisonale Fahndung wird sich um den Anführer der dubiosen Söldner-Organisation Black Tusk, Bardon Schaeffer, und seine vier Gefolgsleute drehen. Dabei gibt es neue Ausrüstung und Belohnungen zu verdienen.

Ausblick auf Title Update 12 (TU12)

Wann kommt TU12? Auch auf Title Update 12 hat Massive bereits einen ersten kurzen Blick gewährt. Hier gab es zwar kein konkretes Datum, doch dieses große Update soll noch im Dezember 2020 erscheinen.

Was steckt drin? Viel ist bislang nicht bekannt. Bisher sind nur die Punkte Cross-Gen-Kompatibilität auf Konsolen sowie ein mysteriöses Event namens Codename: Albtraum (Codename: Nightmare) für TU12 aufgeführt.

  • Cross-Gen: Wie die Entwickler jüngst verrieten, wird The Division 2 dank Abwärtskompatibilität auch auf den Next-Gen-Konsolen PS5, Xbox Series S und Xbox Series X spielbar sein. Zudem wird man generationsübergreifend spielen können – also beispielsweise PS4 mit PS5.

  • Special Event: Über das mysteriöse Event ist im Prinzip noch gar nichts bekannt, außer, dass es diesen Winter kommen und im bereits verfügbaren Kenly College spielen soll. Codename: Albtraum soll dabei zeitlich begrenzt laufen. Weitere Infos sollen jedoch bald folgen.

Das wissen wir schon zur Season 4

Wann startet die Season 4? Season 4 wird zeitgleich mit TU12 erscheinen, also auch im Dezember 2020. Auch diese Season soll dann circa 3 Monate lang das Spiel regelmäßig mit frischen Inhalten versorgen.

Was steckt drin? Hier dürfte die Story wieder richtig spannend werden. Denn Faye Lau, ein ehemaliger Commander der Division, die am Ende der Warlords-Erweiterung jedoch unerwartet abtrünnig wurde und spurlos verschwand, kehrt dort offenbar zurück.

Die Season selbst wird dabei dem bisher bekannten Muster folgen. Es wird einen neuen Season Pass mit frischen Belohnungen, eine neue saisonale Manhunt sowie allerlei saisonale Aktivitäten und Events geben.

Was haltet ihr bisher von dem Fahrplan und den angekündigten Inhalten? Freut ihr euch darauf? Ist das zu wenig oder zu viel desgleichen? Oder lässt euch das alles komplett kalt? Übrigens, wie der neue Summit-Modus bislang ankommt, erfahrt ihr hier: Neuer Summit-Modus soll The Division 2 wiederbeleben – Kommt ihr dafür zurück?

Quellen.: mein-mmo.de \ Ubisoft


Mr.I3ull3t   12. September 2020    22:53    Allgemein    0    232
The Division 2, Roadmap, 2020, Update